Disney Chat

End Chat

Star Wars™: Jedi Challenges

  • Android (Google Play)
  • iOS

Welche Tipps gibt es für die Einrichtung des Spielbereichs?

posted on 2017/11/01


Durch das AR-Headsets wird der Nutzer in eine erweiterte Realität versetzt, die ihn physische Hindernisse und andere potenzielle Gefahrenquellen in seiner unmittelbaren Umgebung nicht mehr sehen lässt.

  • Schütze dich selbst, andere sowie Gegenstände vor Schaden, indem du einen sicheren und freien Spielbereich erschaffst.
  • Die Beleuchtung beeinflusst die Sichtbarkeit von Bildern auf dem Headset. Um ein optimales Spielerlebnis zu gewährleisten, solltest du nicht an hellen Orten spielen.
  • Entferne sämtliche Möbel, Geräte, Spielzeuge sowie sonstigen physischen Objekte aus dem Spielbereich, die ein Verletzungsrisiko darstellen oder die die Bewegung einschränken. Während der Nutzung des Headsets kannst du zwar den Bereich vor dir sehen, aber dein peripheres Sehen ist eingeschränkt. Wenn möglich, bitte einen erwachsenen Freund oder ein volljähriges Familienmitglied, auf den Spielbereich aufzupassen, während du spielst. Diese Person kann für einen sicheren Spielbereich sorgen, indem:

Sie den Nutzer warnt, sollte er physischen Objekten, wie Tischen, Wänden oder anderen Hindernissen, gefährlich nahe kommen.

Sie verhindert, dass Haustiere und Kleinkinder den Spielbereich durchqueren und die Bewegungsfreiheit des Spielers einschränken oder sich oder andere verletzen, indem man über sie stolpert, auf sie drauftritt oder auf sie drauffällt.

 

WICHTIGER HINWEIS: Lichtschwert-Controller, Sender und Lenovo Mirage AR-Headset werden von Lenovo unterstützt. Bei Problemen mit dem Zubehör für Star Wars™ Jedi Challenges, kontaktiere bitte den Kundendienst von Lenovo: https://support.lenovo.com/jedichallenges

War dieser Artikel hilfreich?


Noch auf der Suche nach der richtigen Antwort?

Kontaktieren